Aktuell

Bis zum 30. Juni können sich Absolventinnen und Absolventen mit ihrer Abschlussarbeit wieder für den Nachwuchspreis des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF bewerben. Mit dem »Applied Photonics Award« werden Arbeiten ausgezeichnet, die sich mit innovativen optischen Technologien für Gesellschaft und Wirtschaft auseinandersetzen. Der Preis ist mit bis zu 3.000€ Preisgeld dotiert.

Dr. Yuta Yamanoi übernimmt zum 2. April 2024 die Position des Geschäftsführers...

Die Verleihung des Quantum Effects Award 2024 ist eines der Highlights während...

Die 10. W3+ Fair in Wetzlar, Netzwerkmesse und Konferenz für die Enabling...

Beim 35. Optik-Kolloquium des Instituts für Technische Optik (ITO) der...

Am 7. und 8. März 2024 fand am Fraunhofer-Institut für Angewandte...

Mit rund 20 interessierten Teilnehmern startete am 18. März das erste...

PHOTONICS GERMANY, die Allianz von OptecNet Deutschland und SPECTARIS, führte im...

Besucher- und Ausstellerzahlen vom vergangenen Jahr übertroffen: Die...

Am 13. und 14. März 2024 dreht sich alles rund um Spitzentechnologie, Wissen und...

Das Center for Integrated Quantum Science and Technology (IQST) feierte vom 12....

Ergebnisse der ersten Durchmusterung des Röntgenhimmels beseitigen bestehende...